Backlinks – Automatischer Linktausch

Als Konkurrenz zum Linktauschdienst LinkVault gibt es nun den neuen deutschsprachigen Dienst Backlinks. Wie das ganze funktioniert:

Man stellt auf Backlinks Domains mit Linkplätzen zur Verfügung und erhält dafür virtuelle Punkte und für diese Punkte erhält man selbst wiederum Linkplätze auf anderen Seiten. Man muss ein einen PHP Code in seine Seite einbauen, worüber dann die Links gesetzt werden. Pro Linkkampagne kann man 10 unterschiedliche Linktexte vorgeben sowie deren Gewichtung festlegen. Tauschen kann man nur innerhalb einer Kategorie (also Themenrelevant), was den Start des Dienstes deutlich erschweren dürfte. Bis alle Kategorein ausreichend gefüllt sind dürfte etwas dauern. Einstellbar ist auch wieviele Links man insegsamt haben möchte, wieviele pro Tag und wieviele von einer Seite.

Der Dienst ist absolut kostenlos und finanziert sich wohl über das einstreuen eigener Links, alle seiten werden manuell überprüft und wenn Sie die Kriterien erfüllen freigeschaltet. Auf den teilnehmenden Seiten ist es nicht erkennbar das diese an dem Dienst teilnehmen, die Einbindung der Links erfolgt Serverseitig,also scheinbar an alles gedacht. Schaun wir mal wie schnell sich der Dienst durchsetzt.

Wer mal schauen will kann das hier tun.

Via: nXplorer

Mehr von unserem Blog:

Zeige alle Beiträge